Walhalla an der Donau von Kersten Glaser

Am 30. Junli 2019 war mit Benjamin Sieber auf dem Weg von München ins Fichtelgebirge. Spontan beschlossen wir der Gedenkstätte Walhalla in Donaustauf einen Besuch abzustatten. Das Bauwerk wurde 1842 unter König Ludwig I. von Bayern fertiggestellt.  Die Idee war es einen Tempel für große deutsche Persönlichkeiten zu errichten. Letztendlich wurde ein Entwurf umgesetzt,...

Infrarot-Fotografie auf Film

Von Christopher Schmidtke Als ich vor einigen Jahren mit der analogen Fotografie begann, war sie direkt da – die Faszination für das schwarzweiße Bild. Diese Art der Abstraktion der realen Welt übte eine enorme Faszination auf mich aus. Besonders beeindruckend fand ich unter anderem das Bild der Texaco-Tankstelle auf der Route 66 von Andreas...

Salz und Himmel von Amy van Veen

Die Instant-Fotografie ist und bleibt für mich ein besonderes Medium. Keine andere Art der Fotografie gleicht den Erinnerungen, die ich in meinem Kopf für immer abspeichere. Keine Bildbearbeitung manipuliert das Gesehene. Das Abgebildete ist genau wie es in dem Moment war. Wie meine Erinnerungen ist das Polaroid leicht unscharf; nach längerer Zeit verblassen die...

Die kleinen Dinge um uns herum…

Manchmal sitze ich zuhause und habe eine oder zwei Stunden Zeit. Zeit um rauszugehen und zu fotografieren. Aber wo fahre ich in dieser Zeit hin, um noch genug Restzeit zum Fotografieren zu haben?...

Die Sache mit der Technik

Die Wichtigkeit von Technik in der Fotografie ist ein heiß diskutiertes Thema. Doch wie wichtig ist dieses Element nun wirklich? Ich versuche mich innerhalb dieses Artikels, systematisch einer möglichen Antwort zu nähern. „You don’t make a photograph just with a camera. You bring to the act of photography all the pictures you have seen,...

Eindrücke von Selb und dem Porzellanikon

Vor einigen Wochen war die Kunstnacht in Selb. Dieses Jahr habe ich die Möglichkeit gehabt auch nach jenem Ort zur reisen, bei dem Aufbau und der Organisation unserer Ausstellung zu helfen, sowie die Umgebung und viele großartige Menschen kennenzulernen. Viel Zeit zum Fotografieren hatte ich nicht. Es war nur hin und wieder mal möglich...

Das Geheimnis der analogen Fotografie – Teil 1

Ich fotografiere seitdem ich dreizehn Jahre alt bin. Schon zuvor hatte ich mich hin und wieder mit meiner dunkelgrünen Digitalkamera ausprobiert. Zu meiner Firmung schenkten meine Eltern mir meine erste Spiegelreflexkamera. Seit diesem Tag, vor ungefähr zehn Jahren, ist die Kamera mein ständiger Begleiter. Ich reise viel und gerne und insbesondere auf Reisen ist...

the art of pinhole photography 2019

die zweite Auflage von „the art of pinhole photography“ – Dies ist eine internationale Ausstellung „linsenfreier Fotografie“ Diese findet vom 25.April bis 05. Mai 2019 in der Hebelhalle SOUSOL in 69117 Heidelberg in der Hebelstrasse 9 statt. Am 28.04.2019, am Weltweiten Tag der Lochkamera gibt es zudem ein „virtuelles Lochkamera Screening“ das zugleich teil...