Minolta Dynax 7: Ihrer Zeit weit voraus.

Im Jahr 2000 stellte Minolta eine ganz besondere Kamera vor: die Dynax 7. Diese Kamera war ihrer Zeit weit voraus; bestimmte Features findet man heute nicht einmal bei Digitalkameras der Profiklasse. Hier ein paar ausgewählte technische Daten: Verschluss: 1/8000s bis 30s + Bulb / Blitzsynchronzeit 1/200s + HSS Film-Empfindlichkeit: ISO6 bis ISO6400 in 1/3...

Es werde Licht!

Ein Artikel von Marwan El Mozayen „Er läuft und läuft und läuft“, so beschrieb die Werbung den VW Käfer. Der Nachkriegs-VW-Käfer wurde offiziell 32 Jahre lang, von 1946 bis 1978, in Wolfsburg gebaut. Heute ist das in einer Zeit extrem kurzer Produktzyklen fast unvorstellbar. Die Firma Metz aus Fürth hatte mit der 45er-Serie ebenso...

Filmvorstellung: Ilford Delta 100

Um euch die Wahl des passenden Filmes für eure Projekte etwas zu erleichtern, möchten wir euch auch nun wieder einen Film vorstellen. Wir zeigen für jeden Film jeweils ein paar Aufnahmen; der nächste Film in dieser Reihe ist der Ilford Delta 100. Wista 4×5 Field // Schneider-Kreuznach Superangulon 90mm f/5.6 // Delta 100 @...

Minolta X-700

Ich besitze seit mehreren Jahren eine Minolta X-700, dazu seit etwa 3 Monaten einen zweiten Body sowie den zughörigen Motor-Grip. Die Minolta X-700 ist, genau wie ihre etwas anders ausgestatteten Schwestern X-300 und X-500, eine recht handliche Kamera.   Technische Übersicht: Kameratyp: Kleinbild-Spiegelreflex-Kamera Messsystem: TTL-Belichtungsmessung Fokus: Manuell Objektivkompatiblität: Minolta MD/MC Verschluss: Vertikaler Schlitzverschluss (Tuchverschluss);...

Bilderserie: Hamburg

Diesen Sommer habe ich für zwei Tage Hamburg unsicher gemacht. Als Werkzeug durfte die Mamiya 645 Super mit, und noch vor Ort erstand ich eine Minolta X-700. Als Filmmaterial kamen Ilford Delta 100, Ilford HP5 Plus und Kodak Portra 400 zum Einsatz.  ...

„R“ im Schatten der „M“ – Teil 2

Teil 1 siehe: www.aphognext.com/r-im-schatten-der-m-teil-1 Ein Klassiker wird geboren Wie ihre Vorgängerin, die XE-1, sollte diese neue Minolta-Kamera die Basis für die neue, 1980 erschienene, Leica R4 und auch alle danach folgenden Leica SLRs bis hin zur R7 werden. Der CLS-Verschluss wurde ab der R4 von Seiko hergestellt und geliefert. Unverkennbares Markenzeichen für alle nachfolgenden...

„R“ im Schatten der „M“ – Teil 1

Auf die Frage eines am Leica R-System interessierten Forenten in einem der unzähligen Internetforen fand ich kürzlich folgende Antwort – Zitat: „*hüstel* Du weißt aber schon, dass die (Leica) R4 eine XD-7 (Minolta) ist?“ Ähnliche Aussagen findet man in den fotografischen sozialen Netzwerken weltweit. Konkret haben die Verfasser dieser Antworten dann aber selten wirklich...

Die kleinen Dinge um uns herum…

Manchmal sitze ich zuhause und habe eine oder zwei Stunden Zeit. Zeit um rauszugehen und zu fotografieren. Aber wo fahre ich in dieser Zeit hin, um noch genug Restzeit zum Fotografieren zu haben?...