DuKa-Deluxe: Das Ilford Multigrade-500-System

Fast jeder der schon in der Dunkelkammer gearbeitet hat kennt sie – Filter für Papier mit variablen Kontrast. Irgendwie ist das alles ein Gefrickel. Nach dem Filtertausch muss die Belichtung angepasst werden.Ssollen verschiedene Bereiche mit unterschiedlicher Gradation Belichtet werden, muss zwischendurch der Filter getauscht werden und natürlich vergisst man das Zurücktauschen vor dem nächsten...

Nikon F – die Großmutter.

Begeistert von der F3, über die ich bereits berichtete, begann ich mich mit der Geschichte der F-Kameras zu beschäftigen. Dabei trifft man unweigerlich auf die Nikon F, den Urvater (von mir aus auch –Mutter) aller darauffolgenden Nikon-Spiegelreflexkameras. Über die Kamera und ihre Geschichte findet man im Internet haufenweise Informationen, weshalb ich hier nicht weiter...

Minolta Dynax 7 – Ihrer Zeit weit vorraus.

Im Jahr 2000 stellte Minolta eine ganz besondere Kamera vor – die Dynax 7. Diese Kamera war ihrer Zeit weit voraus… bestimmte Features findet man heute nicht einmal bei Digitalkameras der Profiklasse – Dazu später mehr 😉 Erstmal ein paar ausgewählte technische Daten: Verschluss: 1/8000s – 30s + Bulb / Blitzsynchronzeit 1/200s + HSS...

Wie funktioniert eigentlich ein Film-Picker?

Film-Picker (auch Filmrückholer o.ä.) sind ein nützliches Werkzeug, um die Laschen von zurück gespulten Kleinbildfilmen wieder aus der Patrone heraus zu ziehen. So ist es dann einfacher den Film erneut zu belichten, oder zur Entwicklung auf die Spule zu spulen. Leider bekommt man sie häufig ohne Anleitung. In dem folgenden Video zeige ich Euch, wie...

FOTOIMPEX stellt sich vor

Bei FOTOIMPEX bekommst Du alles, wirklich alles, für die analoge Fotografie. Was es nicht mehr gibt, stellen wir einfach selber wieder her. Dazu haben wir vor 10 Jahren die ADOX Fotowerke GmbH (www.adox.de) gegründet. Für Anfänger haben wir ein umfassendes Sortiment an Analog Starter Kits geschnürt, wo ihr mit einem Klick alles im Korb...