Im Test: Kodak T-MAX P3200

Hier möchte ich meine ersten Erfahrungen mit dem Kodak T-MAX P3200 mit euch teilen. Vielleicht geht’s es dem einen oder anderen genauso wie mir. Ich habe den Film bisher noch nicht ausprobiert, da ich mich mit der Filmfotografie erst richtig beschäftigt habe, nachdem die Produktion dieses Films bereits eingestellt wurde. Wahrscheinlich werden die meisten...

Zum ersten Mal: Leica

Ich wollte schon immer mal mit einer Leica fotografieren. Klar, ich habe schon häufiger eine in der Hand gehabt, daher wusste ich auch, wie gut sich diese Geräte in der Hand anfühlen und wie butterweich die Mechanik läuft. Allerdings habe ich nie die Erfahrung machen dürfen, wie diese Kameras in der Praxis abschneiden. Zumindest...

Bildserie: Mediale Stadt

Ich möchte hier mal wieder eine Semesterarbeit zeigen. Alles gescannte Abzüge. Ich vergrößerte meine Aufnahmen auf Adox MCP 312. Aufgenommen wurden die Fotos mit meiner Nikon F2, welche mich Fomapan 400 geladen war. Ich war dafür in München und Dortmund unterwegs. Die Abgabe war paralel zur Serie Urbane Gebilde.     Ein paar Kontaktabzüge...

Bildserie: Urbane Gebilde

Hier eine kleine Bildserie aus Dortmund. Ich wollte den Stadtraum in ein paar Detailaufnahmen festhalten. Sozusagen Street nur ohne Menschen. Das daraus resultierende Konvolut soll den Stadtraum als eigenständige Kunst visualisieren. Die Hinterlassenschaften, Formen und Strukturen ergeben eigene funktionierende Werke. Hier zu sehen sind digitalisierte Handabzüge. Technik: Kamera: Nikon F2  Objektiv: Nikkor-S Auto 50mm f1.4 Film: Fomapan...

Big Pictures: Das Großformat – Eine Einführung

Der Unterschied zwischen Männern und Knaben besteht in der Größe ihrer Spielzeuge (Ich hab zwar keine Ahnung wer das gesagt hat – aber er hat recht – natürlich gilt das für Damen auch 😉 )   …tja… so ist es oft in der analogen Fotografie… der Einstieg erfolgt mit einer günstigen kompakten Kleinbildkamera, dann...