Christian stellt sich vor…

Geboren wurde ich 1989 in Dinslaken und wohne seitdem in Duisburg. Ich studiere im Moment Geschichte und Theologie in Essen und liege da auch endlich in den letzten Zügen. Jetzt aber zu den eher wichtigen Sachen. Mit 14-15 habe ich angefangen Konzerte zu fotografieren. Zuerst mit irgendeiner kleinen Kompaktkamera, an deren Namen, geschweige denn...

Story Behind The Image: Teatime

Viele Bilder haben eine Geschichte… manche eine lange, andere eine kurze… Manche Bilder sind für den Fotografen oder den Abgelichteten wichtig, weil er eben eine Erfahrung oder ein Gefühl damit verbindet. Sei es, weil der Moment in dem das Bild spontan aufgenommen wurde eine besondere Bedeutung hat, oder weil man lange auf dieses Bild...

Filmvorstellung: JCH StreetPan

Um euch die Wahl des passenden Filmes für eure Projekte etwas zu erleichtern möchten wir euch in nächster Zeit diverse Filme vorstellen und je ein paar Aufnahmen zeigen die mit diesen Filmen gemacht wurden. Der nächste Film in dieser Reihe ist der JCH StreetPan Der JCH StreetPan ist ein Hochempfindlicher Schwarz-Weiß-Film mit sehr feinem Korn....

Bilderserie: Frühsommer auf wirklich extrem abgelaufenem Film

Jeder der sich schon eine Weile mit der analogen Fotografie beschäftigt, wird bereits davon gehört haben, das Film ein Verfallsdatum hat und wer sich gut informiert wird auch wissen, dass Film nicht gleich dazu neigt nur noch schwarze Bilder zu produzieren, nur weil er einen Tag älter als das aufgedruckt Datum ist....

Bildserie „Shapes of Structure“

Alle Bilder wurden mit einer Pinhole Kamera aufgenommen von Markus Kaesler. Das Vereinfachen von Formen, die Rückführung der Fotografie zu ihren optischen Grundlagen und farbliche Reduktion bilden die Grundlage meiner fotografischen Arbeit. Die sich daraus ergebene Umsetzung mit selbstgebauten Lochbildkameras sehe ich als notwendige Konsequenz dieses reduzierten Arbeitens. Eine Art „Weniger ist mehr“, das...