Die Sache mit der Technik

Die Wichtigkeit von Technik in der Fotografie ist ein heiß diskutiertes Thema. Doch wie wichtig ist dieses Element nun wirklich? Ich versuche mich innerhalb dieses Artikels, systematisch einer möglichen Antwort zu nähern. „You don’t make a photograph just with a camera. You bring to the act of photography all the pictures you have seen,...

Eindrücke von Selb und dem Porzellanikon

Vor einigen Wochen war die Kunstnacht in Selb. Dieses Jahr habe ich die Möglichkeit gehabt auch nach jenem Ort zur reisen, bei dem Aufbau und der Organisation unserer Ausstellung zu helfen, sowie die Umgebung und viele großartige Menschen kennenzulernen. Viel Zeit zum Fotografieren hatte ich nicht. Es war nur hin und wieder mal möglich...

Was ist in meiner Kameratasche? – Teil 2

Wie bereits im ersten Teil erwähnt, werde ich häufiger gefragt, was ich so für Ausrüstung bei meinen Ausflügen benutze. Im ersten Teil habe ich eine Variation vorgestellt, die bei mir meistens zum Einsatz kommt. Ein paar meiner 35mm Kameras, ein bisschen Zubehör, Filme und eine Polaroid. In diesem Teil geht es um eine mögliche,...

Ausflug in die Eifel

Letztes Jahr war ich zwei Mal für ein paar Tage zu Besuch in der Eifel. Dort bin ich bei einem Freund untergekommen, der selbst auch Fotograf ist und schon sein Leben lang in der Eifel lebt. Es wurden mir einige sehr inspirierende Landschaftsstriche vorgestellt. Insgesamt war es für mich eine ganz besondere Erfahrung und...

Was ist in meiner Kameratasche? – Teil 1

Ich werde häufiger gefragt, wie die Ausrüstung zusammengestellt ist, die ich mit mir herumschleppe und was ich für Kameras benutze. Zugegeben finde ich dieses Thema selbst immer etwas langweilig oder schwierig, da jeder selbst seine eigene Praxis hat, um die optimale Ausrüstung zu finden. Interessant finde ich jedoch immer die Dinge, die nicht in...

Mein aktuelles Projekt: Jeden Tag fotografieren

Im Laufe der Zeit habe ich mich mit der analogen Fotografie und schließlich mit der Großformatfotografie so diszipliniert, dass die lockere Fotografie, bzw. die totale Hingabe in ein Sujet, einfach mit der Zeit nicht mehr möglich war. Der Kopf war nicht mehr auszuschalten. Auch an der Fachhochschule heißt es so oft, dass man zuerst...

Zum zweiten Mal Leica: Leica M3

Im März veröffentlichte ich bereits einen Artikel über meine ersten Erfahrungen mit einer Leica-Kamera. Speziell mit der Leica M6. Viele, so macht es den Anschein, haben den Artikel nicht in seiner daliegenden Form erfassen können. Es gab sogar jemanden, der den Artikel nicht lesen wollte, weil ich die Kamera auf dem Beitragsbild nicht „richtig“...