Noch ganz dicht?! Lichteinfall bei Kameras

Der Schaumstoff, der vor Jahrzehnten noch die Rückwand abgedichtet und den Spiegel gedämpft hat, ist zu einer schwarzen, klebrigen Masse geworden. Neben einem unguten Gefühl beim Auslösen dem Spiegel zu viel zu zumuten und schmierigen Händen, die man beim Filmwechsel bekommen kann, gibt es da natürlich noch ein viel größeres Problem: Lichteinfall!...

Analoges Greifswald

Mit ein paar analogen Impressionen möchte ich Euch meine momentane Wahlheimat vorstellen: Greifswald in Vorpommern. Genauere Daten gibt es beim Draufklicken auf die Bilder. Ich bin schon mit vielen verschiedenen Kameras und Filmen durch die Stadt und Umgebung gezogen. 🙂 Selten sind es die typischen Ansichten, die kann man zuhauf auch im Internet findet....

Quecksilber-Batterien und mögliche Abhilfen

Wenn man eine schon etwa ältere Kamera hat oder mit einer liebäugelt, ist das ein leidiges Thema: Batterien. Viele der alten Kameramodelle benötigen Quecksilber-Batterien. Was gibt es für Möglichkeiten und Alternativen. DIeser Artikel möchte hier etwas Klarheit verschaffen....

Filme lüften ihr Geheimnis: Der DX-Code

Er befindet sich auf den Filmpatronen und den Negativen, aber besonders wahrnehmen tut man ihn nicht: Den DX-Code DX steht für Digital index, es ist eine standardisierte Markierung, die elektronisch durch die Kamera oder das Entwicklungslabor abgelesen werden kann. Auf der Patrone Neben dem für einen Fotografen noch verständlichen und wichtigen Informationsfeld finden sich...

Auf’m Trip mit Olympus

Ich war schon lange fasziniert von Olympus. Die japanische Marke hat sich mit ausgefallener, oft sogar revolutionärer Kameratechnik und einem attraktiven Äußeren einen überaus guten Ruf unter Kameraenthusiasten erworben Bei meiner ganzen Träumerei hatte ich eine Kamera lange nicht auf dem Schirm.: Es ist die Olympus Trip 35....